Sonntag, 23. Februar 2014

Eine kleine Frühlingsbastelei

Als ich heute morgen zwei Miscanthus-Gräser runtergeschnitten habe, waren mir die Halme zu schade zum Entsorgen. Also schnell eine Rolle Zwirn aus dem Nähkästchen stiebitzt und in wenigen Minuten war ein größerer und ein kleinerer Kranz fertig. Die kann man ja für alles brauchen und bis zur Osterdeko dauert es ja auch nicht mehr lange.




Irgendwie hatte ich Lust weiter zu machen. Ich brauche noch ein bißchen Deko für meine 3 niedrigen Lattenzäune vor dem Haus. Also schnell die Zutaten zusammentragen: Draht, Zange, 3 Primeln, 3 Hängekörbchen und Moos, davon hat es ja bei dem Wetter genug im Garten:





Wenn der Draht mal zugeschnitten ist, geht es ganz zügig. Den Draht am Körbchenrand  zurecht biegen und mit Moos auskleiden. Dann die 3 Primeln gleichmäßig darin verteilen, und mit Moos abdecken. Fertig!









Wäre doch gelacht, wenn damit nicht der Frühling zu locken wäre.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag.

Bis bald!








Kommentare:

  1. Hallo Lisa,
    toll sieht Deine Frühlings-Deko aus! Eine gute Idee mit den Halmen vom Miscanthus. Der muss bei mir auch noch geschnitten werden. Vielleicht klaue ich Deine Idee und mache mir aus meinen Grashalmen auch einen Kranz. Darf ich das tun? Ich wünsche Dir morgen einen guten Start in die neue Woche. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Ingrid,

      aber natürlich, ich brauche auch immer Anregungen, die ich dann auf meine Weise umsetze. Ich wünsche Dir auch eine tolle Woche.

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  2. Das sieht ja sehr hübsch aus, ich glaube, ich werde mir kommende Woche auch ein paar Frühlingsblüher kaufen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lisa,
    das mit dem Kranz ist eine tolle Idee. Ich werde nun bald meine Weinreben schneiden, den einen Stock habe ich im Herbst nicht mehr geschafft. Das gibt auch immer wunderbare Kränze. Laut dem Wetterbericht dieser Woche hast Du es geschafft für uns alle den Frühling anzulocken. Herzlichen Dank!

    Liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lisa, Deine Primel-Moos-Koerbchen sind wunderschoen und strahlen etwas total fruehlingshaftes aus. Was fuer eine tolle Idee! Liebe Gruesse,
    Christina

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine tolle Idee, das muss ich unbedingt ausprobieren. Moos gibt's genug in meinem Garten. Dankeschön und liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lisa,
    die Deko ist wirklich toll geworden- bestimmt hattet ihr auch einen traumhaften Frühling?
    Viele Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen