Montag, 11. März 2013

Terrasse und Fuchsientreppe

Wie versprochen, geht es jetzt weiter mit der Terrasse. Ich habe mal ein Vorher/Jetzt-Bild gebastelt, wobei ich sehe, wie groß die Thujahecke inzwischen geworden ist. Sie muß einmal den Gastank verdecken und dient außerdem als Kletterhilfe für Clematis(se).


Die nächsten Bilder sind je nach Jahreszeit aufgenommen.













Diese Treppe führt in den eigentlichen Garten und heißt im Frühjahr Kamelientreppe und im Sommer und Herbst Fuchsientreppe.






Im nächsten Teil geht es dann in den Garten, der beim Einzug so aussah:



Kommentare:

  1. Die Treppen mit den vielen Kübelpflanzen wirken richtig mediterran. Du musst dich den ganzen Sommer wie im Urlaub fühlen.

    Liebe Grüße

    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die frostfreien ehemaligen Ställe sind ein ideales Überwinterungsquartier. Da hat sich inzwischen so einiges angesammelt....

      Löschen
  2. Jetzt sehe ich ja auch mal ein Vor-Garten-Foto! Unglaublich was Du im hinteren Gartenteil allein geleistet hast.

    Liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, wenn das kein Ansporn ist. Aber erst freu ich mich, wenn nächste Woche die Gartenschaukel kommt.

      Löschen