Montag, 18. März 2013

Rosenauswahl 4. Fortsetzung

Mit diesen Bildern ist jetzt erst einmal das Thema Rosen abgeschlossen, von den Neuzugängen muß ich erst einmal die Blütenpracht abwarten:




















































Als kleinen Vorgeschmack auf das nächste Thema zeige ich schon mal ein Foto der Rosen des Winters. Die Kamelien stehen alle noch im Winterquartier, sie haben seit vergangenen Sommer kräftig Knospen angesetzt.






Bis bald!

Kommentare:

  1. Hallo Lisa,
    ach, Du hast ja die Jubilee Celebration! Die wollte ich vor Jahren, als ich mal einen TV-Bericht über David Austin gesehen habe, unbedingt haben. Damals ist sie mir aber leider nicht über den Weg gelaufen...;-)

    Meine Kamelie hat nur noch 3 Knospen...alle anderen hat sie im Winterquartier abgeworfen. :-(

    Ich habe gestern übrigens auch die Kraniche und eindeutig eine Feldlerche gehört! Der Frühling kommt, ganz bestimmt!

    Ganz liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lisa,
    einen Vorteil hat das blöde Wetter: Endlich genug Zeit die Bilder des Sommers aufzuarbeiten ;-) Sind das jetzt alle Rosen, von denen Du Blütenfotos hast?

    Allerdings finde ich zur Zeit trotzdem noch so viele Details im eigentlich tristen Garten, dass alle anderen Blogs von uns mal wieder von mir vernachlässigt werden. Mir scheint dieser winterliche Frühling ist schon etwas anders als üblich. Zum Beispiel blühen die Schneeglöckchen ungewöhnlich lange.
    Aber ich kann gut verstehen, dass Dir die warmen und sonnendurchfluteten Bilder des Sommers im Moment viel lieber sind - bzw. geschützt stehende Kamelien. Leider habe ich wohl überhaupt kein Händchen dafür, und erst recht nicht den geeigneten geschützten Platz ...
    LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Silke,

      Du hast Recht, dieser winterliche Frühling ist anders als üblich. Meine beiden Hamamelis blühen auch überaus lange, ich warte aber auf die ersten Blüten der Kornelkirsche. Ich komme grad von der Mosel hoch, da ist die Natur schon so viel weiter. Aber die Kraniche ziehen und die Singvögel haben volle Schnäbel mit Nistmaterial. Das muß doch jetzt mal vorangehen.

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen