Sonntag, 24. März 2013

Schaukeln in den Feierabend

 


Seit ich hier wohne,  also seit 7 Jahren träume ich von einer Gartenschaukel für meinen Garten. Der Platz auf der Terrasse hinter der Scheune war schnell gefunden, weil ich von hier den ganzen Garten überblicken kann. In Katalogen oder im Netz konnte ich nicht genau das finden, was ich gesucht habe. Aber dann endlich und absolut zufällig, wie es immer passiert, fahre ich zum Weihnachtsmarkt nach Mörz und da stand sie in ihrer ganzen Pracht. Es war Liebe auf den ersten Blick und ich wußte, nur diese konnte es sein. Vor  Ostern sollte sie geliefert werden, weil es ja dann sicher warm sein würde (grins*). Am Freitag bei strahlendem Sonnenschein war es dann soweit. Ich hatte angenommen,  daß  das Trägergestell hier aufgebaut würde, aber die Schaukel wurde im ganzen geliefert. Und so ging es los:






Ich war der Annahme, daß das Trägergestell hier zusammengebaut würde, und war sooooo überrascht, als ich sah, wie der Anhänger vorfuhr. Der Weg in den Garten war nicht gerade kurz und es waren einige Treppen zu überwinden und eine schmale Stelle gab es auch. Nach genauer Prüfung blieb nichts anderes übrig, als das Gestell auf den Kopf zu drehen. Dadurch gab es aber schwere Gleichgewichtsprobleme, jeder der 4 Träger mußte ca. 70 - 80 kg stemmen. Also das war eine Meisterleistung, das Teil zu bewegen. Mit Hilfe von Gurten und dicken Holzbohlen ging es Schritt für Schritt vorwärts, auf der Fuchsientreppe cm für cm. Die Pausen zum Luftholen wurden immer länger.




Zwei Bäume und Rosenbögen waren im Weg , ich war nur damit beschäftigt, Äste wegzudrücken und meine Kletterrosen zu sichern. Und dann endlich war es soweit. Die Schaukel konnte eingehängt werden und alle waren zufrieden und begeistert.

 
 Kaum waren die Männer weg, wurde das neue Teil ausgiebig inspiziert und auch sofort ausprobiert.






Ich habe auch die letzten Sonnenstrahlen beim Probeschaukeln ausnützen können und ich bin total glücklich über meinen Kauf. Und so sieht sie von der Seite aus. Durch die Form wird der Rücken total entlastet, man braucht nicht mal eine Auflage, weil das Holz rundgearbeitet ist. 





Ob ich allerdings viel von der Schaukel haben werde, bleibt fraglich, denn natürlich kamen inzwischen einige Nachbarn zur Besichtigung, setzten sich gleich drauf und meldeten an, wo sie in Zukunft ihre Freizeit verbringen werden. Sofort entdeckt wurden auch links und rechts die beiden Ablagetabletts. Gewünscht wurden Eisbecher, Getränke und Snacks. 

Ich hoffe also, daß jetzt das Wetter mitspielt und ich endlich nach getaner Gartenarbeit in den Sonnenuntergang schaukeln kann.













Donnerstag, 21. März 2013

Meine Kamelien - die Rosen des Winters

 

Ich hoffe, daß ich in den nächsten Tagen endlich die Kamelien aus ihrem Winterquartier holen kann. Sie stehen  den Winter über in einem der Ställe in der Scheune, natürlich mit Zusatzlicht. Die hohe Luftfeuchtigkeit und Temperaturen von 0 - 10° C scheinen ihnen ideal zu bekommen. Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn ich sie nach dem Kauf in etwas größere Töpfe mit Rhododendronerde pflanze, fangen sie regelrecht an zu explodieren und setzen sehr viele Blüten an, die sie dann mit ins Winterquartier nehmen.


 




















































Bis  bald!

Montag, 18. März 2013

Rosenauswahl 4. Fortsetzung

Mit diesen Bildern ist jetzt erst einmal das Thema Rosen abgeschlossen, von den Neuzugängen muß ich erst einmal die Blütenpracht abwarten:




















































Als kleinen Vorgeschmack auf das nächste Thema zeige ich schon mal ein Foto der Rosen des Winters. Die Kamelien stehen alle noch im Winterquartier, sie haben seit vergangenen Sommer kräftig Knospen angesetzt.






Bis bald!

Sonntag, 17. März 2013

Rosenauswahl 3. Fortsetzung

 

Die Temperaturen heute nacht waren Gott sei Dank nicht so tief wie angekündigt, nur - 1° C und seit heute morgen taut der Schnee weg, daß man zusehen kann. Dafür regnet es ganz fein und es sieht heute nach Schmuddwetter aus.  Zeit genug, um weiter Bilder zu zeigen.


 





















 






































Schönen Sonntag!